Inhalatoren

Leihgerät

inhalator2In unserer Praxis stehen 5 verschiedene Ultraschallvernebler zum Verleih zur Verfügung:

 

 


Einsatzgebiet

Atemwegsprobleme bei Pferden stehen im Zusammenhang mit Infektionen, Entzündungen, Allergien oder Reizungen der Schleimhäute. Neben verschiedenen Arten von Therapien in Form von Medikamenten oder komplementären Therapien gibt es auch die Möglichkeit der Inhalation. In den letzten Jahren hat sich durch die Weiterentwicklung der Medikamente und der Geräte das Inhalieren via Ultraschallvernebler als eine der wesentlichsten Therapiebestandteile für das Pferd entwickelt.

Nur auf diese Weise können tierärztlich angeordnete Medikamente und andere Lösungen auf eine dermaßen kleine Teilchengröße verdampft werden (< 4 Mikrometer), dass sie tief in die Lungenbläschen (Alveolen) gelangen und dort ihre Wirkung entfalten können. Aufgrund der langen Wegstrecke die die Teilchen im Atmungsapparat des Pferdes zurücklegen müssen, bleiben zu große Teilchen bereits in den oberen Luftwegen (zB in der Luftröhre) hängen.

Wirkung der Inhalationstherapie:

Die Vorteile der Inhalationstherapie: